Das OPEL RUNNING CAMP LECH 2019 findet vom 9. bis 18. August 2019 statt und ist ab sofort buchbar.


Höhentraining in den Alpen der gemütlichen Art mit großem Spaß- und Erholungsfaktor plus finaler Trailchallenge!

Das Programm

2019 wird es im OPEL RUNNING CAMP LECH eine spannende Neuerung geben. Wir nehmen am 17. August 2019 alle an der spektakulären Trailchallenge "Der Weisse Ring" teil. Dabei wird es drei verschiedene Teilnahmemöglichkeiten geben:

  • Grosse Heldenwertung (28,9 km und 2.300 Höhenmeter)  
  • Kleine Heldenwertung (11,1 km und 665 Höhenmeter)      
  • Helden-Staffelwertung (28,9 km und 2.300 Höhenmeter) 

Vorher trainieren, erobern und genießen wir eine Woche lang die sommerlichen Pfade und Gipfel rund um das zauberhafte Lech am Arlberg. Täglich stehen wunderschöne Touren auf dem Programm, die so konzipiert sind, dass alle Leistungsklassen auf ihre Kosten kommen. So kann mancher Höhenmeter mit dem Lift zurückgelegt und mancher Trail noch zusätzlich eingebaut werden. Vom Sonnenaufgangslauf auf das Kriegerhorn mit abschließendem Frühstück auf der Kriegeralpe über einen langen Lauf zum Spullersee bis hin zur Erkundung der Lechquelle am Formariensee: Ein Highlight jagt das nächste im OPEL RUNNING CAMP LECH 2019. Und doch sind Erholung, Spaß und beste Gesellschaft in jedem Fall garantiert!

Das Hotel

Das 4-Sterne-Hotel OMESBERG ist wie jedes Jahr unser Gastgeber. Die großen und geräumigen Zimmer eignen sich perfekt, um sich neun Tage lang wohl und umsorgt zu fühlen. Die Familie Bucher liest uns Läufern jeden Wunsch von den Augen ab und verwöhnt uns morgens und abends mit einer hervorragenden Küche. Eigens für die müden Läuferbeine wird direkt vor dem Hotel ein Bach zum Kneippbecken umfunktioniert und die Sonnenterrasse lädt nach dem Lauf zum Aperitif vor dem abendlichen Fünf-Gang-Menü ein.

Sollten alle Einzelzimmer ausgebucht sein, besteht die Möglichkeit ein Doppelzimmer zur Einzelnutzung gegen einen geringen Aufpreis zu buchen. Weitere Informationen auf Anfrage!

Das Team

Unterstützung bekommt die Trainerin von ausgebildeten Coaches, die selbst begeisterte Läufer sind und das Programm durch ihr Fachwissen, ihre Motivationsfähigkeit und vor allem durch ihre Liebe zum Laufsport bereichern.

 

Sonja von Opel

Laufexpertin und Buchautorin mit einer Marathonbestzeit von 2:52:00h.

 

Sonja von Opel betreut als Trainerin aktuell über 100 Athleten und hat jahrelang die Runner’s World Camps organisiert und durchgeführt. Ob als Referentin bei Firmen, im Einzelcoaching oder bei Lauftreffs, immer steht ihre Liebe zum Laufsport gepaart mit ihrem Fachwissen im Vordergrund. Wer die Chance auf ein Einzelgespräch mit der Trainerin nutzt, kann anschließend von einer sehr engmaschigen Betreuung und Überwachung des eigenen Trainings profitieren.

Lorenz Wolf

Sportwissenschaftler und Student der Medizin an der LMU München

 

Lorenz Wolf hat bei der Bundeswehr das Studium der Sportwissenschaften abgeschlossen und stillt seinen großen Wissensdurst nun noch mit einem Medizinstudium. Im OPEL RUNNING CAMP profitieren die Teilnehmer nicht nur von seiner Fähigkeit, Laufstile perfekt zu analysieren und entsprechende "Hausaufgaben" zur Beseitigung von Defiziten zu vergeben, vor allem hört Lorenz zu, beobachtet und findet Lösungen für alle körperlichen Probleme.

Der Preis

pro Person im Einzelzimmer: € 1595

pro Person im Doppelzimmer: € 1295

 

 9 Übernachtungen im 4**** Hotel OMESBERG

 

 Frühstück und Abendessen ohne alkoholische Getränke

 

LECH CARD zur kostenlosen Nutzung aller Bergbahnen, Busse, Museen, Schwimmbad u.v.m.

 

Frühstück auf der Kriegeralpe

 

Teilnahme an der Trailchallenge DER WEISSE RING

 

Seminargebühr für alle praktischen Einheiten und theoretischen Vorträge

 

Individueller Trainingsplan über 12 Woche inklusive Online-Coaching

 

Die Kosten für die Anreise sind nicht im Preis enthalten.